Digitaler Stadtrundgang

Zukunft heisst erinnern:                                                                          Stadtrundgang zu Orten der Verfolgung und des Widerstands 1933-1945 in Hannover

   

                                                                                                      Wo stand bis zur Pogromnacht 1938 die Neue Synagoge? Wer hat den Ballhofplatz geschaffen? Was geschah bei der Besetzung des Gewerkschaftshauses im April 1933? Wo lebte der Boxer „Rukeli“ Trollmann?

Der digitale Stadtrundgang führt zu bisher 31 historischen Zielen in der Innenstadt Hannovers und gibt in Text und Bild Antwort auf diese Fragen. Feste Stationen und Routen sind nicht vorgegeben, die Wege können mit Hilfe der interaktiven Karten selbst gewählt werden. Der Stadtrundgang eignet sich für Wege mit Smartphone oder Tablet durch das Zentrum Hannovers, aber auch als virtuelle
Informationsquelle am heimischen Computer.

Im vergangenen Jahr haben Studentinnen und Studenten des Historischen Seminars der Leibniz-Universität unter Leitung von Friedrich Huneke an didaktischen Materialien und Arbeitsblättern zu drei Themen des Stadtrundgangs
gearbeitet. Sie stehen Schulen in der Region für Projektarbeiten und Unterricht zur Verfügung.

Um fremdsprachigen Besucherinnen und Besuchern Informationen zur Stadtgeschichte während des Nationalsozialismus anzubieten, suchen wir weiterhin Unterstützung, um zumindest eine englische Übersetzung zu realisieren.
Der digitale Stadtrundgang beruht auf ehrenamtlicher Redaktionsarbeit des Arbeitskreises Erinnerung im Stadtjugendring Hannover e.V.; herausgegeben wird er in Kooperation mit dem Verein Netzwerk Erinnerung und Zukunft in der Region Hannover e.V. Die technische Umsetzung übernahm Henning Schröder, Tricas Neue Medien aus Hannover. Gefördert wurde das Projekt von der Landeshauptstadt Hannover, der DGB-Region Niedersachsen-Mitte, der IG-Metall Hannover und der Sparkasse Hannover.

Kontakt:
Netzwerk Erinnerung und Zukunft in der
Region Hannover e. V. c/o Dr. Meyer & Partner
Bödekerstraße 90, 30161 Hannover
Tel. +49 511 9618715
Erinnerung-und-Zukunft [at] t-online [dot] de
www.netzwerk-erinnerungundzukunft.de

Stadtjugendring Hannover e. V.
Maschstr. 24, 30169 Hannover
Tel.: +49 511 884117
sjr [dot] hannover [at] t-online [dot] de, www.sjr-hannover.de