ZeitZentrum

Ein Lernort für Erinnerung und Demokratie über die Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft in Hannover geht seiner Verwirklichung entgegen. Die Eröffnung des nun »ZeitZentrums Zivilcouarge« betitelten Ortes im unteren Teil des Gebäudes der ehemaligen VHS Hannover gegenüber dem Neuen Rathaus ist für das Frühjahr 2020 angekündigt.

Das Erinnern an die Zeit nationalsozialistischer Herrschaft ist ein ständiger Prozess des Forschens, des Lernens, der Debatte, der gesellschaftlichen Auseinandersetzung. Um aus der Geschichte für die Gegenwart und die Zukunft lernen zu können, müssen wir erst einmal diese Geschichte erlernen und erfahrbar machen. Das ist ein vielschichtiger, nie abgeschlossener Prozess des Forschens und der Vermittlung von Wissen. Dieser neue Lernort in Hannover soll diesem Anliegen dienen. Der Verein Netzwerk und seine Gliederungen haben die Arbeiten der Landeshauptstadt Hannover in Zusammenarbeit mit anderen bürgerschaftlichen Geschichts- und Erinnerungsinitiativen sowie historischen Fachkompetenzen aktiv mitgetragen.

Die langjährige Debatte in diesem Prozess der Arbeit am Lernort ist unter dem Stichwort Debatte im Archiv dieser Site nachlesbar.